Heimatverein Regis-Breitingen und Umgebung e. V.

Benefizkonzert

für die Wiederinstandsetzung

des 100-jährigen Halbfaß-Brunnens

auf dem Marktplatz der Stadt Regis-Breitingen

Am 06.07.2013 wollten wir den Jahrestag der 100-jährigen Einweihung unseres Halbfaßbrunnens auf dem Regiser Markt begehen. Leider war dieser seinerzeit in einem sehr schlechten Zustand und kein Vorzeigeobjekt für unsere Stadt. Um ihn zum Jubiläum wieder sprudeln lassen zu können, waren um-fangreichere Reparaturen notwendig. Eine Initiativ-gruppe engagierter Regiser Bürger hat diese Aufgaben in Angriff genommen. Verbunden mit unserem Heimatverein und mit Unterstützung der Stadt-verwaltung haben sie das Wahrzeichen von Regis- Breitingen in neuem Glanz und voll funktionsfähig zum Jubiläum erstrahlen lassen.

Neben der Beschaffung von Fördermitteln war es vor allem notwendig, diese Aktivität durch Spenden zu unterstützen. Daran beteiligten sich auch der Heimat-chor und die Instrumentalgruppe unseres Heimat-vereins. Gemeinsam mit dem Kirchenchor Regis-Breitingen, Herrn Friedrich Sacher (Orgel), dem Männerchor "Liedertafel" Regis-Breitingen e.V. und dem Männerchor Lobstädt e.V. richteten sie am 3.3.2014 in der Stadtkirche Regis-Breitingen ein Benefitzkonzert aus, bei dem Spenden für die Sa-nierung unseres Halbfaßbrunnens gesammelt wurden.

Plakat zur Ankündigung des Benefizkonzertes