Heimatverein Regis-Breitingen und Umgebung e. V.

Gruppe Regis-Breitingen

Vorsitzender der Gruppe Regis-Breitingen ist seit Januar 2000 Herr Dieter Kluge.

Die Mitglieder dieser Gruppe haben sich das Ziel gestellt, die Geschichte von

Regis-Breitingen weiter zu erforschen, aufzuarbeiten und zu dokumentieren.

 

Bereits mehrere interessante Ausstellungen, so unter anderen über die

Geschichte des Handwerks in Regis-Breitingen, über den Arzt und Sportfreund Fritz Fröhlich,

über Bergbau- und Schulgeschichte, Schützenwesen, Geschichte der FFW, Kinderbetreuung und

andere Themen wurden von den Heimatfreunden mit der Unterstützung der Einwohner der Stadt gestaltet.

 

Die Mitglieder der Gruppe bitten alle Einwohner von Regis-Breitingen und der umliegenden Orte,

die noch über alte und interessante Zeitzeugen verfügen, diese dem Verein, damit sie der Nachwelt

erhalten bleiben, leihweise oder als Geschenk zur Verfügung zu stellen.

 

Jährlich wird unter der Leitung von Dieter Kluge ein Heimatkalender erarbeitet.

Mit Bildern wird die Stadt Regis-Breitingen mit den eingemeindeten Dörfern Ramsdorf, Wildenhain

und Hagenest dokumentiert.